Miet-Check.de möchte Mietern helfen bei wichtigen Situationen die richtige Entscheidung zu treffen. Im Mietblog möchten wir Themen aufgreifen die für alle Mieter interessant sind. Dafür benötigen wir Ihre Hilfe.

Sagen Sie uns welche Miet-Themen für Sie wichtig sind.

Wir möchten aber nicht nur rechtliche Fragen hier klären sondern auch Firmen und Maklern oder auch Privatleuten die Möglichkeit geben sich hier vorzustellen.

Immobilienmakler erhalten die Möglichkeit sich vorzustellen interessante Wohnungen anzubieten. Dazu müssen Sie lediglich eine Text und Bilder liefern. Wir übernehmen dann die Übernahme in den Blog. Dabei sind die ersten drei Blogeinträge kostenlos. Ab dem 4ten Eintrag berechnen wir einen Unkostenbeitrag von 5 Euro je Blogeintrag oder eine monatliche Pauschale von 59 Euro für max 20 Einträge.

Privatpersonen erhalten einmal die Möglichkeit Ihr Angebot im Blog kostenlos anzubieten.

Umzugsunternehmen können ebenfalls Ihr Angebot – hierfür wir ein Unkostenbeitrag von 19 Euro veranschlagt.

Anwälte haben die Möglichkeit Ihr Profil im Blog abzubilden.

Weitere Möglichkeiten der Werbung  für Immobilienmakler, Umzugsunternehmen &  Anwälte besteht als Eintrag unsere Datenbank. Die Kosten für den Eintrag sind bis 28.02.2010 kostenlos. Danach entsteht eine jährlich Gebühr von 29 Euro.

Außerdem besteht die Möglichkeit direkt auf den Städte-Seiten Werbung zu schalten:

Die Preise hierfür sind Stadt abhänging. Die Werbung auf Hamburg und München ist demnach teurer als die Werbung für Ottobrunn :-).

Viel Spass auf den Seiten von Miet-Check.de

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.