Düsseldorf, 09.01.2018 (lifePR) – Die Vermietungsspezialisten von AENGEVELT Berlin begleiten die ZETCON Ingenieure GmbH, ein deutschlandweit im Hoch- und Tiefbau tätiges Ingenieurbüro mit Hauptsitz in Bochum, bei der Standortexpansion in Berlin und vermitteln dazu einen Mietvertragsabschluss über rd. 510 m² Bürofläche in dem Büro-/Geschäftshaus “Rudi-Dutschke-Straße 1-9“ in bester Berliner Citylage. Vermieter der neuen Hauptstadt-Niederlassung ist die Allianz Real Estate Germany GmbH. Mietbeginn ist im Frühjahr 2018.

„Aufgrund der erfolgreichen Unternehmensentwicklung am Standort Berlin benötigte ZETCON größere, moderne Flächen, um den Expansionskurs weiter fortzuführen. Ausschlaggebend für die Anmietungsentscheidung in dem Büro-/Geschäftshaus “Rudi-Dutschke-Straße 1-9“ waren insbesondere das repräsentative Gebäude und seine hervorragende Citylage sowie die Qualität und Zuschnitte der Flächen, die ideal für den Arbeitsbetrieb des Unternehmens geeignet sind und in dieser Lage immer rarer werden“, erläutert Adina Schmidt, Vermietungsspezialistin von AENGEVELT Berlin.

Über die ZETCON Ingenieure GmbH:

Die ZETCON Ingenieure GmbH ist eine deutschlandweit agierende Ingenieurgesellschaft mit großem Leistungsspektrum im Hoch- und Tiefbau, dessen Ressorts Beratung, Planung und Management von Ingenieursleistungen in allen Projektphasen abdecken. Seit 2016 firmiert das 1973 gegründete Unternehmen unter dem Namen ZETCON Ingenieure. Weitere Informationen: www.zetcon.de

Über die Allianz Real Estate Germany GmbH:

Als Tochtergesellschaft der Allianz Real Estate ist die Allianz Real Estate Germany GmbH für das Immobilien Investment und Asset Management der Allianz Gesellschaften in Deutschland, Österreich, Osteuropa, Irland und Skandinavien verantwortlich. Das Head Office hat seinen Sitz in Frankfurt/Main und Stuttgart. Zusammen mit den Büros Berlin, Hamburg und München betreut sie ein Immobilienportfolio mit einem Verkehrswert von rund 9 Milliarden Euro. Weitere Informationen: www.allianz-realestate.com

AENGEVELT ist Gründungsmitglied von “DIP – Deutsche Immobilien-Partner“, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Verbund unabhängiger Immobiliendienstleister mit 9 Partnern an bundesweit mehr als 25 Standorten und 7 weiteren Spezialisten aus verschiedenen Service-Organisationen als „preferred partnern“ mit insgesamt über 550 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1,6 Mrd. aus vermittelten Immobilienverkäufen sowie mehr als 300.000 m² vermittelter gewerblicher Mietfläche (2016).

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.