Mietkautionskonto

Unterschiedliche Anlegemöglichkeiten für Kautionen

Viele Vermieter fordern von einem neuen Mieter eine Mietkaution für die neue Wohnung oder das Haus. Das dient dem Vermieter als Sicherheit und ist bei Abschluss des Vertrages fällig. Oft lässt sich der Vermieter aber auch auf eine Ratenzahlung ein. In der Regel werden zwei oder drei Kaltmieten der Wohnung oder des Hauses berechnet, die als Kaution bei einem bestimmten Geldinstitut hinterlegt werden. zum Artikel