Bremen – Leben an der Weser

Die Hansestadt Bremen besticht mit einer ausgewogenen Mischung aus Kultur und Tradition. Das historische Rathaus und die Statue des Roland der Stadt sind weit über die Grenzen der Stadt bekannt. Im historischen Stadtteil von Bremen kann der Besucher in kleinen Gassen Fachwerkhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert bewundern. Die Hansestadt ist eine sehr schöne Stadt, die mitten in der Stadt auch herrliche Grünanlagen bietet und das Wohnen in Bremen sehr angenehm macht. Neben schönen alten Gebäuden findet der Besucher ein gepflegtes hanseatisches Flair an allen Ecken der Stadt. Bremen ist außerdem schon immer die Hauptstadt des Kaffees, Tees und vieler Gewürze, die in der Hansestadt umgeschlagen wurden.

Die Immobilienpreise sind in Bremen vergleichsweise niedrig, die Stadt bietet ihren Bewohnern alles, was eine schöne Großstadt ausmacht.
Ein öffentlicher Mietspiegel ist in der Hansestadt nicht vorhanden, aber beim zuständigen Katasteramt können kostenpflichtige Auskünfte über das derzeitige Mietniveau eingeholt werden, um sich ein Bild über das Wohnen in Bremen machen zu können.
Auch die zahlreichen Immobilienmakler der Hansestadt können Auskünfte über Mietpreise geben.
Wer den Umzug nach Bremen plant, kann sich einen ersten Eindruck im inoffiziellen Mietspiegel für die Stadt machen, hier wurde das Wohnen in der Hansestadt auf dem allgemeinen Wohnungsmarkt ausgewertet.
Hierzu wurden die Mietpreise aus Wohnungsanzeigen gespeichert, um einen Mietspiegel für die Hansestadt zu erstellen. Der Mietspiegel soll außerdem eine Übersicht über die ortsübliche Miete geben. Diese Mietspiegel wurden in Zusammenarbeit mit Immobilienmaklern und Mieterverbänden erstellt, damit zukünftige Mieter wissen, was das Wohnen in Bremen kostet.

Die Mietpreise sind eine vertragliche Vereinbarung zwischen dem Mieter und Vermieter. Außerdem setzen sich die Mietpreise immer aus der Kaltmiete und den dazu gehörigen Nebenkosten zusammen. Wobei diese je nach Ausstattung der zu vermietenden Wohnung höher oder niedriger ausfallen können. Das Wohnen in der Hansestadt gegenüber anderen Städten ist ziemlich günstig, da die Mietpreise unter den durchschnittlichen Mietpreisen Deutschlands liegen.

Hier gibt es den Mietspiegel für Bremen und Bremerhaven

Blogs über Bremen: