Pressemitteilung – MAGNA Immobilien AG erwirbt Bürokomplex am Hamburger Flughafen

Hamburg, 08.02.2018 (lifePR) – In der Langenhorner Chaussee 92-94, unmittelbar am Hamburger Flughafen, erwirbt die MAGNA Immobilien AG mit der MAGNA Portfolio Invest ein 1994 erbautes und vollvermietetes Bürogebäude mit 6.234 qm Gewerbe- und Lagerflächen sowie einer Tiefgarage für den eigenen Bestand. Hauptmieter sind die Bundesagentur für Arbeit, die Freie und Hansestadt Hamburg sowie die SIX Payment Services (Germany) GmbH. Der Kaufpreis liegt im zweistelligen Millionenbereich.

Die Gesamtfläche des dreistöckigen Gebäudes beträgt 6.592 qm. Unter den elf Mietern befindet sich auch eine Kinderbetreuungsstätte. „Uns haben insbesondere die Lage in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Fuhlsbüttel, der gute bauliche und technische Zustand sowie die langfristige Mieterstruktur überzeugt“, erklärt Martin Göcks, Head of Portfolioinvestments und Financing der MAGNA Portfolio Invest.

„Nach dem Erwerb eines Büro- und Geschäftsgebäudes in Lübeck ist dies bereits unser zweiter Ankauf innerhalb weniger Wochen in Norddeutschland. Das Gebäudemanagement für das Objekt in Hamburg-Langenhorn übernimmt die MAGNA Asset Management AG. In den nächsten Monaten planen wir unseren Bestand noch zu erweitern. Dabei fokussieren wir uns auf die Top-20 Städte“, teilt David Liebig, Vorstand der MAGNA Immobilien AG mit.