Pressemitteilung – Neuer Vertriebsleiter bei KLB

Andernach, 08.08.2018 (lifePR) – Seit dem 1. August ist Axel Zeuner (50) neuer Vertriebsleiter des Leichtbeton-Herstellers KLB Klimaleichtblock. In dieser Funktion folgt er auf Wolfgang Wirtgen (64), der zum Ende des Jahres in den Ruhestand wechselt. Zeuner verfügt über langjährige Produktions- und Vertriebserfahrung in der Bims- bzw. Baustoffindustrie und zeichnet künftig verantwortlich für die Sicherung sowie den Ausbau der Marktposition von KLB. Zudem liegt die Erweiterung des Fachkunden-Netzwerkes in seiner Hand. „Wir sind froh, dass wir mit Axel Zeuner einen erfahrenen Mann für diese Aufgabe gewinnen konnten, der auch noch aus unserer Region stammt“, betont KLB-Geschäftsführer Andreas Krechting. Die Zeit bis zum Jahresende wollen Zeuner und Wirtgen nutzen, um den Übergang für die Kunden so komfortabel wie möglich zu gestalten. „Für seine langjährige Treue zum Unternehmen sind wir Wolfgang Wirtgen außerordentlich dankbar“, so Krechting weiter. Mit inzwischen über 40 Jahren im Unternehmen gehört Wirtgen zum „Ur-Bimsgestein“ von KLB. Mit Zeuner übernimmt nun ein ebenfalls äußerst branchenerfahrener Mann den Posten des Vertriebsleiters.