Pressemitteilung – ICONIC AWARDS: Innovative Interior

Bad Steben, 09.01.2019 (lifePR) – Der Highback Chair libellule princess – ausgezeichnet in der Kategorie „Selection“ – wirkt mit seiner lebendigen, organischen Formsprache und den dekorativen Nahtdetails erfrischend und innovativ. Seine transparente, additive Gestaltung umfasst eine zylindrische Sitzbasis, eine niedrige, im Halbkreis um die Sitzbasis gelegte Rückenlehne, deren geschwungene Form an den Empire-Stil erinnert, und eine zweite, flügelartige Rückenlehne, die aus der ersten quasi herauswächst. Komplettiert wird der Sessel durch ein Rücken und ein Kopfpolster. Diese facettenreiche Form kann im Bezug durch die Kombination unterschiedlicher Farben und Muster sehr individuell gestaltet werden. Ein toller Sitzkomfort und Rollen als Basis sind weitere Highlights.

Mit belami high – ausgezeichnet in der Kategorie „Winner“ – stellt Kati Meyer-Brühl eine Kollektion aus diversen Sitzbänken und einem Sessel vor, die mit ihrer betont hohen Rückenlehne und der klaren Form überaus vielseitig einsetzbar und kombinierbar sind und zur architektonischen Gliederung von Privaträumen ebenso dienen können wie im Objektbereich. Einem Bezug aus Velours macht belami high zum schützenden Refugium für ein vertrautes Gespräch oder eine kurze Auszeit, ein straffer, glatter Bezug, etwa aus Hightech-Fasern, lässt das Möbel schlanker und kühler wirken, aber auch elegant. Ergänzende Polster verfeinern den Sitzkomfort und setzen Gestaltungsakzente.

Die Designerin, die zugleich Creative Director von brühl ist, hat für ihre Arbeiten bereits über hundert nationale und internationale Designpreise erhalten. Nun wurden ihre jüngsten Entwürfe libellule princess und belami high prämiert.

Beide Modelle bestechen durch sorgfältige handwerkliche Feinarbeit, die sich zum Beispiel in den Nähten von libellelue princess zeigt oder in den präzisen Streben des Untergestells von belami high und der passgenauen Verbindung mit dem Korpus. Wie alle brühl-Modelle sind sie darüber hinaus nach höchsten Standards von Ökologie und Nachhaltigkeit produziert und besonders langlebig. Kati Meyer-Brühl ist zudem international bekannt für ihre leichthändige, vielseitig nutzbare und variantenreiche zeitlose Formensprache.