Pressemitteilung – AMADEUS Group erweitert Bestand um mehr als 1000 Wohneinheiten

Limburg, 18.04.2019 (lifePR) – Neben wichtigen Ereignissen wie der Grundsteinlegung des neuen Bauprojekts AMADEUS thirtyone in Hanau vermeldet die AMADEUS Group für das erste Quartal 2019 eine umfassende Bestandserweiterung. In Hessen und Sachsen-Anhalt ergänzen fortan genau 1.011 Wohnungen das Portfolio des Limburger Immobilienunternehmens. Mit der jüngsten Bestandserweiterung stellt die AMADEUS Group bei Kunden und Partnern erneut ihre Vielseitigkeit und ihre starke Position in der Branche unter Beweis.

Geschäftsführer betont überregionale Kompetenz der AMADEUS Group

Auch abseits des Kerngeschäftsgebiets in der Rhein-Main-Region hat sich die AMADEUS Group bereits in der Vergangenheit häufig am Markt beteiligt. So setzt auch die jüngste Bestandserweiterung mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 50.000.000 € die Strategie fort, das breit gefächerte Portfolio nachhaltig fortzuentwickeln. AMADEUS-Geschäftsführer Dirg Parhofer betont: „Nach intensiven Prüfungen können wir nun sagen, dass die zugekauften Immobilien zu einhundert Prozent den Ansprüchen unseres Unternehmens entsprechen. Wir freuen uns darauf, auch über unsere Heimat rund um Limburg hinaus weiterhin mit werthaltigen Immobilien erfolgreich zu sein.“ Alle Wohnobjekte weisen laut Herrn Parhofer eine minimale Leerstandsquote auf.

Unternehmen
Amadeus Marketing GmbH

Zur Pressemitteilung auf LifePR.de<br /