Pressemitteilung – Minimalistisch, flexibel, transparent: RGB von burgbad

Schmallenberg, 14.01.2020 (lifePR) – Die Capsule Collection RGB von burgbad wird durch zwei Materialien geprägt: gefärbtes Glas und farbiges Metall. Designer Stefan Diez machte daraus im aktuellen Update seiner Konzeptstudie ein ultraflexibles, minimalistisches Möbelsystem, das Stauraum als transparentes Volumen vor die Wand setzt und durchgängige Gestaltungsoptionen für alle Wohnbereiche bietet.

Mit RGB startete burgbad 2019 seine neue Reihe von Capsule Collections, mit denen besonders progressive Entwürfe einer Designer-Persönlichkeit umgesetzt werden sollen. Für dieses Projekt nahm der Münchener Designer Stefan Diez das klassische Möbelkonzept von geschlossenen Korpussen auseinander und setzte es neu zusammen.

Im Ergebnis entstand keine Kollektion von Solitärmöbeln, sondern ein System von vertikal ausgerichteten Trägerprofilen; an ihnen lassen sich Seitenwände aus Glas fest vor die Wand montieren und in Kombination mit dazwischen gespannten Glasablagen als freischwebende Volumen inszenieren, wodurch Wand und Architektur Teil des Designs werden. Die Farbigkeit des Glases legt sich dabei dezent über Wand und Inhalt und schafft durch Monochromatisieren Harmonie und Ordnung, ohne zu verhüllen.

Die Capsule Collection RGB bietet mit seiner offenen, lichtdurchlässigen Lösung eine interessante Alternative zur Möblierung sämtlicher Arten von Räumen. Mit den nun in zwei Farben erhältlichen Sets lassen sich im Rastersystem hohe oder niedrige Regale mit und ohne Metallschubkästen für alle Wohnbereiche oder das Büro, Sideboards für Wohn-, Schlaf- oder Badezimmer, Unterbauten, Regale und Ablageflächen für die Küche, Konsolen für das Wohnzimmer, Gäste- oder Büro-Badlösungen, Garderoben und Kommoden für die Diele oder auch Sekretäre und Schminktische für Home Office und Ankleidezimmer realisieren. Und wieder auseinandernehmen, neu erfinden, ergänzen und anders zusammenstellen. „Ein gutes System macht meiner Meinung nach aus, dass es jederzeit erweiterbar ist, ohne dass etwas weggenommen werden muss, das durch den Umbau überflüssig wird. Und das trifft auf RGB zu“, so Stefan Diez. „Wir haben RGB ganz bewusst als Möbel konzipiert, und das bleibt es, selbst wenn es an die Wand montiert wird. Dadurch ist es auch gut für Leute geeignet, die keine eigene Immobilie, sondern ihre Mietwohnung ausstatten möchten.“

Innovatives System aus Wandschienen, Glasscheiben und Metallkästen

Das von Stefan Diez entwickelte innovative Befestigungs- und Konstruktionssystem aus Aluminium-Extrusionsprofilen und Glasscheiben ermöglicht den flexiblen Einsatz der Möbel-Module. Der Systemgedanke erinnert dabei an klassische Möbelprogramme, ist jedoch konsequent vertikal orientiert, wodurch die Möbel einen klar umrissenen, solitären Charakter erhalten. Das Material definiert RGB als transparentes Volumen: Die Module werden aus halbtransparenten, farbigen Scheiben aus Verbund-Sicherheitsglas zusammengesetzt und entwickeln eine neue Ästhetik im Interior Design.

Zentrale Idee des Systems sind farbige Glasscheiben, die mit einer einfachen Drehbewegung an vertikal angebrachten Montageschienen befestigt werden. Innovativ ist dabei auch der Umgang mit Glasflächen als konstruktive Elemente: Mit den einzeln an den Trägerprofilen montierten Böden und Seitenteilen aus farbigem Glas werden keine geschlossenen Kastenmöbel geformt, sondern offene und transparente Volumen und Ablagen geschaffen, die frei vor der Wand zu schweben scheinen und sowohl mit ihren Inhalten als auch mit der Umgebung verschmelzen. Offene wie geschlossene Schubladen, Körbe, Klappbehälter und weitere praktische Elemente aus gefärbtem Metall ergänzen das minimalistische System, das maximale Gestaltungsfreiheit bietet.

Planungssicherheit: Rastergrößen, Sets und Kombinationsmöglichkeiten

Das Breiten- und Tiefenformat der Elemente wird durch die erhältlichen Ablagen und Schubladen vorgegeben, die als Sets aus Wandschienen und Ablagen, als Sets von offenen Fächern, als Schubladen-Komplettsets sowie als Sets aus Wandschienen, Ablagen und Schubladen erhältlich sind, wählbar jeweils in unterschiedlichen Höhen und Aufteilungen. Die Gesamtbreite ergibt sich durch die 40, 60 und 120 cm breiten Sets beziehungsweise durch ihr Vielfaches.

Sets von 2 bis 4 Wandschienen in Höhen zwischen 32,5 und 192,5 cm und Sets von 2 bis 4 Seitenwänden in jeweils 2 Höhen (32,5 und 64,5 cm) und Tiefen (20 und 35 cm) ermöglichen individuelle Lösungen für vertikale Abschlüsse, Trennwände und vieles andere mehr.

Da es für RGB Ablagen in zwei Tiefen (20 cm und 35 cm) gibt und sich unterschiedliche Höhen und Tiefen kombinieren lassen, können auch sehr dynamische, mit Rücksprüngen oder Höhenversatz arbeitende Gesamtlösungen kreiert werden. Mit einzeln erhältlichen Glasablagen in 40 und 60 cm Breite und ebensolcher Tiefe lassen sich auch überstehende Abdeckplatten in arbeitsplatztauglicher Tiefe realisieren.

Als Fertigkomponenten erhältlich sind zudem eine Waschtischeinheit und ein Abfallsammler aus Metall, die sich mit Handtuchspender und Glasablagen zu einem Gästebad im puristischen Industrial Style oder als spannendes Mix&Match-Thema kombinieren lassen.

Die Capsule Collection RGB eröffnet Profis und Endkunden neue Möglichkeiten im Interior Design

Durch den konsequenten Verzicht auf Rückwände wird die vorhandene Architektur mit einbezogen. So werden Fliesen, Tapeten, gespachtelte Wände sowie deren Farbe oder Muster Teil des Gestaltungskonzepts von RGB. Die Farbüberlagerung vermittelt dabei zwischen Wand und Möbel, schafft harmonische Mischtöne und völlig einzigartige Farbklänge.

RGB macht vieles einfacher: Risikominimierung bei den Farbkombinationen, Flexibilität, Ausbaufähigkeit und Langlebigkeit, Einsatzbreite und Montagefreundlichkeit werden durch den Systemgedanken von RGB gewährleistet. Auch in Bezug auf die Nachhaltigkeit fällt die Bilanz aufgrund des Materials, der Herkunft und der kompakten Verpackung leicht aus.

RGB ist individuell und wird vor Ort auch individuell zusammengesetzt. Neben vorkonfigurierten Sets sind wichtige Systemelemente auch einzeln erhältlich. Zudem ist die Capsule Collection von burgbad bis ins Detail mobil: Die Konstruktion ist einfach zu zerlegen und für den Onlinehandel optimiert. Sämtliche Bestandteile der Kollektion stammen aus Deutschland oder Österreich. 

Unternehmen
burgbad GmbH

Zur Pressemitteilung auf LifePR.de<br /