Pressemitteilung – Übergabe des URBAN BASE DRESDEN und Einzug der ersten Mieter in die möblierten Mikro-Apartments

Hamburg/Dresden, 12.03.2020 (lifePR) –

170 Apartments und eine Gewerbeeinheit in zentraler Lage nahe der Inneren Altstadt

Vier Apartment-Typen für Singles und Paare mit Größen zwischen circa 30 und 44 qm

Komfortable Ausstattung: voll möbliert, hochwertige Küche, Highspeed-Internet, Smart-TV

Mobilität modern: Stellplätze für 150 Fahrräder und 105 Pkws

Vermietung läuft

Erstbezug seit 1. März 2020

Das moderne Wohngebäude mit 170 voll möblierten Mikro-Apartments in der Grunaer Straße 20 in Dresden wurde Ende Februar fertiggestellt und an die neue Eigentümerin Union Investment übergeben. Die ersten Mieter ziehen bereits in die Wohnungen ein und die Nachfrage in der Vermietung ist groß. Für die 166 qm große Gewerbeeinheit im Erdgeschoss des Neubaus wird bereits mit einem Mietinteressenten verhandelt. Hier befindet sich auch der Waschsalon für alle Bewohner des Hauses.

Das Projekt URBAN BASE DRESDEN ist genau auf die Bedürfnisse von Studierenden, Berufseinsteigern oder Berufspendlern zugeschnitten. Die Apartments bieten optimierte Grundrisse und eine hochwertige komplette Ausstattung, perfekt für die moderne Lebensart. Insgesamt umfasst das langgestreckte Bauwerk eine Fläche von 6.084 Quadratmetern, die sich über sechs Geschosse erstreckt. Die zentrale Lage östlich der Inneren Altstadt ermöglicht Fußwege in die City, zur Universität oder zur Elbe.

Das URBAN BASE DRESDEN bietet komfortables Wohnen auf kleinem Raum. Die funktionalen Ein- und 1,5-Zimmer-Apartments stehen in vier Typen mit Größen von circa 30 bis 44 Quadratmeter bereit. Alle Möbel erstrahlen in zeitgemäßem Look aus weißem Holz, passgenau von regionalen Schreinern angefertigt. Eine Küchenzeile mit Mikrowelle, Loungesessel oder Sofa, ein Bett mit Hotelmatratze und eine Garderobe, Schrank und Regale gehören zur Grundausstattung – ebenso wie ein internetfähiger Smart-TV, Kabelanschluss und Highspeed-Internet. Die Kaltmiete für ein Apartment beträgt je nach Typ und Größe ab 460 Euro.

Geeignet sind die möblierten Wohnungen nicht nur für Studierende und Wissenschaftler, die von der Nähe zu vielen Einrichtungen der TU Dresden, zu Hochschulen, Instituten, Mensen und Kliniken profitieren. Darüber hinaus werden Berufseinsteiger, Berufspendler oder Expads auf Zeit mit hoher Mobilität von dem innovativen Konzept angesprochen. Auch für alleinstehende Senioren bietet sich hier eine gute Lebensqualität mit kurzen Wegen zur nahen Altstadt oder ins Grüne. Barrierefreiheit und kleine Balkone sind weitere Pluspunkte der Mikroapartments. Ausreichende Stellplätze für Pkws und vor allem für Fahrräder stehen im und am Gebäude zur Verfügung, aber auch die Straßenbahnhaltestelle befindet sich vor der Haustüre.

Initiator ist die GrundStein Bauträger GmbH

Das in Berlin ansässige Unternehmen ist eine Immobiliengesellschaft, die 2001 gegründet wurde und bereits viele Wohn- und Gewerbeprojekte in Berlin entwickelt und durchgeführt hat. GrundStein Bauträger GmbH betreut alle Projekte in Zusammenarbeit mit Experten über alle Bauphasen hinweg vom Ankauf bis hin zur Objektübergabe.

Unternehmen
G20 Apartments GmbH

Zur Pressemitteilung auf LifePR.de<br /