Pressemitteilung – G+S, Die Polstermacher informieren: VanLife mit optimalen Matratzen und Polstern

Enkenbach-Alsenborn, 04.03.2021 (lifePR) – „Die Polstermacher“ sind branchenbekannt als polstermöbeltechnischer Erstausstatter für Reisemobile sowie Caravans und darüber hinaus als Experten für die Nachrüstung oder Erneuerung in bestehenden Freizeitfahrzeugen. Matratzen, Sitz- und Rückenpolster, Teppiche und Gardinen und alles was mit Stoff zu tun hat – das ist das Metier „der Polstermacher“. Besonderes Interesse haben mittlerweile Besitzer von Campingbussen entwickelt, die auf begrenztem Raum maßgeschneiderte Polster- und Matratzenkonzepte benötigen. Große Flächen können viele, der Meister zeigt sich im Kleinen, da ist Detailarbeit gefragt.

„Vantastisch!“, begeistert sich Sebastian Canaves, Gründer von Off The Path, einem der erfolgreichsten deutschen Blogs für außergewöhnliche Outdoor-Aktivitäten weltweit, als er seinen Mercedes Sprinter mit komplett neuer und maßgeschneiderter Matratzenausstattung aus den Händen der Polstermacher – und Polstermacherinnen – zurückbekommt.

Sebastian ist gerade damit beschäftigt, (s)einen 906 4×4 Sprinter L2H2 aus dem Jahr 2014, den er mit 200.000 km auf der Uhr als Schnäppchen gekauft hat, komplett zu restaurieren und als maßgeschneiderten 4×4-Off-Road-Camper technisch hoch- und auszurüsten.

Im Bereich Polster und speziell Matratzenausstattung vertraute er auf „Die Polstermacher“ – und das mit gutem Grund. Das Ausstatten eines Campingbusses oder Vans erfordert technisch besondere Fähigkeiten. Aufgrund der begrenzten und zum Teil verwinkelten Räumlichkeiten gilt es intelligent jede Ritze und jede Ecke optimal zu nutzen, und das unter Berücksichtigung der speziellen Kundenwünsche und Anforderungen.

Sebastian war bei den Polstermachern vor Ort in Enkenbach-Alsenborn im G+S Kunden-Center. Hier konnte er zwischen unterschiedlichen Schaumstoff-Qualitäten und zahlreichen Stoffbezugsvarianten und -Designs auswählen. Dies geschah fern-mündlich und fern-sichtlich, denn daheim entschied Partnerin Line über Stoff und Farbe. Sebastian selbst hatte vor Ort sogar die Möglichkeit mittels Probeliegen die gewünschte Matratzen-Qualität auszusuchen. Zuvor wurde das Fahrzeug innen nach Sebastians Vorgaben komplett vermessen, um die Matratzen absolut passgenau zuzuschneiden.

Während dieser Vorgänge drehte Sebastian ein Video über jeden Produktionsschritt. Das Video wird demnächst auf „YouTube“ zu sehen sein; die Story ist jetzt schon auf Sebastians Instagram-Account veröffentlicht. Insgesamt dauerte die ganze Aktion nur wenige Stunden.

Das Ganze ist nur ein Beispiel wie die Polstermacher in wenigen Stunden, mit höchster Kompetenz und Präzision auch komplizierte Campingbus- und Van-Grundrisse optimal mit Matratzen und Polstern in jeder gewünschten Qualität ausstatten.

Dazu gehören auch Topper, die in Vans das oftmals bestehende Matratzen-Puzzle perfekt ab und überdecken.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.diepolstermacher.com und alles über Sebastian unter www.off-the-path.com

Unternehmen
G+S Sitz- und Polstermöbel GmbH

Zur Pressemitteilung auf LifePR.de<br /