Pressemitteilung – Quadoro startet sozialen Infrastrukturfonds mit kommunalem Verwaltungsgebäude in Duisburg

Offenbach am Main, 01.12.2021 (lifePR) – Quadoro Investment GmbH, die Kapitalverwaltungsgesellschaft des offenen Spezialfonds Quadoro Social Infrastructure (QSI), startet den neu aufgelegten offenen Fonds mit dem Erwerb des an die Stadt Duisburg vermieteten Bürogebäudes Hansator. Verkäuferin war die Immobiliengesellschaft CINTHIA Real Estate GmbH. Zielobjekte des Fonds sind unter anderem Gebäude mit Mietern der öffentlichen Verwaltung.

Das in den 70er Jahren errichtete 12-geschossige Bürogebäude befindet sich im westlichen Teil der Duisburger Innenstadt. Es verfügt über eine Mietfläche von rund 5.300 m² und umfasst zudem ein Parkhaus mit 114 Stellplätzen. Das Objekt wurde in den letzten 30 Jahren regelmäßig saniert und modernisiert. Im Haus ansässig ist das Amt für Rechnungswesen und Steuern der Stadt Duisburg.

Die überdurchschnittliche Nachhaltigkeitsbewertung des Gebäudes wird unter anderem durch die Lage des Gebäudes, die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie Heizung mittels Fernwärme und einer energiesparenden Beleuchtung erzielt. Um die ökologische Nachhaltigkeit des Gebäudes noch weiter zu optimieren, werden im nächsten Jahr ergänzende Investitionen getätigt.

Michael Denk, Geschäftsführer der Kapitalverwaltungsgesellschaft, zu dem Objekt: „Wir freuen uns über den ersten Erwerb für den QSI. Kapitalanlagen im Bereich sozialer Infrastruktur zeichnen sich durch eine weitgehend konjunkturunabhängige Performance aus und sind in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus von Investoren gerückt.

Der QSI wendet sich an semiprofessionelle und professionelle Investoren und ist ein nachhaltiges Finanzprodukt gemäß Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung. Alle Immobilien müssen strengen Anforderungen im Hinblick auf ihre ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit bzw. ethische Aspekte erfüllen.

Weitere Informationen zum QSI finden sich unter www.sustainablerealestate.de/QSI.

Die Blue Tree Real Estate GmbH war bei dem Erwerb als Vermittler tätig.

Unternehmen
Quadoro Investment GmbH