Zurück zur Übersicht

Einzigartig - Wohnen und Arbeiten in Gerhard Marcks' Atelierhaus

Detailinformationen


PLZ: 50933
Ort: Köln

Objekttyp: MIETE
Zimmer: 5
Wohnungsgröße: 174.00 m2
Kaltmiete: 3500.00 EURO
Preis/m²: 20,11 EURO
Baujahr: 1950
Kontakt zum Vermieter
Dieses Angebot wird durch Immowelt zur Verfügung gestellt. Um mit dem Vermieter in Kontakt zu treten klicken Sie den folgenden Link.

Objektbeschreibung

Preisinformation: 1 Garagenstellplatz
Nettokaltmiete: 3.500,00 EUR

Lage: Schon in den 1920er Jahren entstand der im Westen Kölns gelegene Stadtteil Müngersdorf im Stadtbezirk Lindenthal als gehobenes Wohngebiet mit teils gartenstadtähnlichem Charakter. Mit seiner Lage am Äußeren Grüngürtel ist Müngersdorf sehr beliebt. Nördlich des Brauweiler Wegs liegt das bekannte "Malerviertel", eine Villengegend aus den 1960er Jahren.

Auf der, wenige Fahrminuten entfernten Aachener Straße, finden sich Richtung Innenstadt alle Einzelhandelsgeschäfte für den täglichen Bedarf, Supermärkte, Bäckereien, Buchhandlungen, Apotheken, Restaurants und Cafés sowie das "RheinCenter". Mehrere Kindergärten, Grundschulen, weiterführende Schulen und Ärzte sowie die nahe gelegene Sporthochschule Köln tragen ebenso zur optimalen Infrastruktur bei, wie die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Die Stadtbahnlinie 1 sowie die Buslinie 144 sorgen für eine gute Verbindung in benachbarte Stadtteile und die Innenstadt. Die Autobahnanschlussstelle Köln Lövenich ist nur etwa 3 km entfernt. Auch der Stadtwald mit zahlreichen Spazier-, Lauf- und Radwegen, Wasserflächen, einem Wildpark und weiteren Freizeitangeboten ist nach ca. 2 km erreicht.
Ausstattung: - Alleinlage des Grundstücks in grüner Umgebung
- Original-Parkettboden in den Wohn- und Schlafräumen sowie im Atelier
- Tagesbelichtetes Badezimmer mit Wanne
- Separate, ebenerdige Dusche im Untergeschoss
- Rollläden bzw. Fensterläden an den Fenstern
- Gäste-WC neben dem Eingangsbereich
- Originales Atelier mit ca. 4,50 m Deckenhöhe
- Werkstatt, sowohl vom Haus als auch von außen zugänglich
- Abstellraum im Untergeschoss
- Waschküche im Untergeschoss
- Terrasse angrenzend an den Wohnbereich in Richtung Garten
- Einfahrt bis zum Haus
- Garage
Objekt: In einem Stichweg der "Belvederestraße", nahe der Eisenbahn-Strecke, lebte der berühmte Bildhauer und Maler Gerhard Marcks ab 1950 drei Jahrzehnte lang sehr zurückgezogen in einem eigens für ihn gebauten, beeindruckenden Atelierhaus des Architekten Wilhelm Riphahn. Durch Beschluss der Bezirksvertretung Lindenthal wurde die Stichstraße 1996 in "Gerhard-Marcks-Weg" umbenannt.

In seinem abgelegenen Atelierhaus empfing der Künstler berühmte Kollegen sowie die Staatsmänner Theodor Heuss, Konrad Adenauer, Willy Brandt und Helmut Schmidt, die er auch dort porträtierte.

Dieses außergewöhnlich und großzügig gestaltete Einfamilienhaus aus dem Jahre 1950 liegt auch heute noch frei auf einem von Grünflächen umgebenen, ca. 1.600 m² großen Grundstück, am Ende der Stichstraße "Gerhard-Marcks-Weg".

Es herrscht nur wenig Publikumsverkehr und somit ist die Privatsphäre auf dem Grundstück gesichert. Rückwärtig grenzt unmittelbar an das Flurstück das "Freiluga - Botanik Centre" sowie die "Städt. Gartenarbeitsschule". Die von dort herüberklingende Geräuschkulisse verschiedener Tierarten unterstreicht die idyllische Lage der Immobilie.
Sonstiges: Baujahr: 1950

Kein Engergieausweis vorhanden da denkmalgeschützt.

Mietwohnungen in Köln


1-Zimmer Appartement in Braunsfeld am Stadtwald

Mehr erfahren

Welc(H)ome! A&M Flat - Köln-Rondorf! All in plus! HOUSE + Garden + PP + Internet

Mehr erfahren

High-End Suite zum Wohlfühlen!

Mehr erfahren

Stromrechner

12.500 Tarife im Vergleich und garantiert die günstigsten Preise

Jetzt berechnen

Formulare für Mieter

Kostenlose Formulare, Musterbriefe und Checklisten zum Download für Mieter

Download

Mietnebenkosten

81% aller geprüften Nebenkostenabrechnungen sind fehlerhaft. Prüfen Sie jetzt

Jetzt berechnen

Umzugsplaner

Sie möchten umziehen und suchen ein professionelles Umzugsunternehmen?

Umzug planen