Pressemitteilung – FCR Immobilien AG erwirbt vollvermietete Einzelhandelsimmobilie in Schwalbach

München, 06.11.2019 (lifePR) – .

Gesamtfläche von über 1.700 m² vollvermietet

Langfristiges Mietverhältnis mit Ankermieter EDEKA

FCR im Kernmarkt Deutschland nun in allen Flächenstaaten mit Objekten vertreten

Die FCR Immobilien AG (“FCR”, ISIN: DE000A1YC913) hat eine Einzelhandelsimmobilie in Schwalbach (Saarland) erworben. Damit ist FCR im Kernmarkt Deutschland nun in allen Flächenstaaten mit Objekten aus den Bereichen Handel, Hotel, Wohnen, Büro und Logistik erfolgreich vertreten. Als langfristiger Ankermieter im Objekt in Schwalbach fungiert EDEKA, Marktführer im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland. Das vollvermietete, 1995 errichtete Objekt befindet sich auf einem rd. 4.100 m² großen Grundstück und weist eine vermietbare Fläche von über 1.700 m² auf. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Nahversorger befindet sich mitten im Zentrum von Schwalbach, einer saarländischen Gemeinde im Landkreis Saarlouis mit über 17.000 Einwohnern. Die Landeshauptstadt Saarbrücken ist rd. 20 Kilometer von Schwalbach entfernt.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: „Mit dem Erwerb des Nahversorgers in Schwalbach bauen wir unseren Immobilienbestand mit einem weiteren ertragsstarken Objekt erfolgreich aus. Als primär bundesweit aktiver Investor ist die FCR nun in allen Flächenstaaten vertreten, unser Portfolio ist geografisch sehr gut diversifiziert.“

Twitter: @FCR_Immobilien

Facebook: facebook.com/fcrimmobilien 

Unternehmen
FCR Immobilien AG

Zur Pressemitteilung auf LifePR.de<br /