Pressemitteilung – 11x ganz oben

Nürnberg, 16.10.2020 (lifePR) – Eigentlich ist die jährliche Freisprechungsfeier der Dachdecker-Innung für Mittelfranken immer ein Festtag der Generationen. Denn im Rahmen dieser Feier wird nicht nur der erfolgreiche Dachdecker-Nachwuchs in den Gesellenstand erhoben, sondern auch langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt.

Ganz anders in diesem Jahr: Die Pandemie erlaubte nur eine begrenzte Teilnehmerzahl an der Freisprechungsfeier. Und so war es der große Tag, exklusiv für den Nachwuchs „ganz oben“.

Traditionell war das Arvena Park Hotel in Nürnberg auch an diesem Freitag, den 9. Oktober 2020 der „Geburtsort“ für die neue Dachdecker-Gesellengeneration. Von den insgesamt elf erfolgreichen Absolventen der Gesellenprüfung waren acht persönlich erschienen.

Nach dem musikalischen Auftakt von und mit „Night and Day“ eröffnete Radiomoderatorin Sabrina Müller (Radio Gong 97.1) den Abend. Kay Preißinger, Obermeister der Dachdecker-Innung, begrüßte die Gäste und stellte die Ehrengäste dieser Feier vor: A. Ewald Kreuzer (Neumarkt Opf.), Landesinnungsmeister des Bayerischen Dachdeckerhandwerks; Studiendirektorin Elvira Wudy-Engleder, Schulleiterin der Berufsschule Waldkirchen; Studiendirektor Xaver Donaubauer, Berufsschule Waldkirchen; Dr. Michael Fraas, ehemaliger Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg; Ehrenobermeister Wolfgang Fischlein; der ehemalige HWK-Präsident und Ehrenmitglied Heinrich Mosler sowie Heinz Hufnagel, stv. Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Fürth.

Nachdem der Lehrlingswart der Innung, Matthias Aßmann, zur Freisprechung aufgerufen hatte, wurden die acht anwesenden ehemaligen Dachdecker-Azubis durch Obermeister Kay Preißinger mit Übergabe der Urkunden in den Gesellenstand erhoben:

Michael Böhm und Sebastian Bula Mambu (beide Böhm Bedachungen GmbH, Ellingen)

Simon Hauck (Dachdeckerei Hauck, Nürnberg)

Silvio Meisel (Scheer GmbH, Herzogenaurach)

Fabian Merkl (Markus Bosch, Nürnberg)

Timon Möhle (Fleischmann & Grummt, Uttenreuth)

Justin Wichmann (Schmidt Bedachungen & Montagebau, Fürth).

In Abwesenheit wurden in den Gesellenstand erhoben:

Diana Bojanic (Preißinger GmbH, Nürnberg)

Andre Gießmann (Herpich Dachdecker & Flaschner GmbH, Fürth)

Kai Jahnke (WEHA Bedachungen GmbH, Dinkelsbühl)

Siho Simsik (Dachdeckerei Amann, Röttenbach).

Besonders geehrt wurde anschließend der Innungs-/Kammersieger Simon Hauck (Dachdeckerei Hauck, Nürnberg), der die Prüfung als bester Teilnehmer absolviert hatte.

Moderatorin Sabrina Müller interviewte die neuen Dachdecker zu ihren weiteren Zukunftsplänen „ganz oben“, bevor ein weiteres schon traditionelles Highlight folgte: die Talkrunde mit den Gästen.

Danach sorgte die Band „Night and Day“ für eine musikalische „Abkühlung“, bevor die Freisprechungsfeier mit einem gemeinsamen Abendessen ausklang.

Unternehmen
Bayerisches Dachdeckerhandwerk Landesinnungsverband

Zur Pressemitteilung auf LifePR.de<br /