Vorlage / Musterbrief – Abmahnung wegen Lärmbelästigung

Ein störender Mieter im Haus, stellt die alle anderen Mietverhältnisse auf die Probe? Als Vermieter liegt es nun an Ihnen zu schlichten und einzugreifen. Hier finden Sie eine Vorlage zur Abmahnung wegen Lärmbelästigung.

Ihr Name
Straße Hausnummer
PLZ Wohnort
Tel. 0xxxxx-xxxxxxx
E-Mail: xxx@xxx.xx

An Frau / Herrn
Straße Hausnummer
PLZ Wohnort

Betrifft: Abmahnung wegen Lärmbelästigung

Ort, Datum

Sehr geehrter Herr/Frau Name,

leider sehe ich mich gezwungen, Ihnen heute diese Abmahnung zukommen zu lassen, weil Sie sich als Mieter der Räumlichkeiten in Straße Hausnummer, PLZ Wohnort vertragswidrig verhalten haben. Die von Ihnen wiederholt verursachte, massive Lärmbelästigung, am (Datum, Uhrzeit) sowie am (Datum, Uhrzeit) …  haben den Hausfrieden massiv gestört. Dies verletzt die von Ihnen unterzeichneten Regelungen des Mietvertrages.

Mit dem Vorwurf der Lärmbelästigung habe ich Sie bereits am Datum konfrontiert, woraufhin Sie Besserung versprachen – wodurch es zu keinerlei Beeinträchtigungen des Hausfriedens mehr kommen sollte. Dennoch kam es zu weiteren Vorfällen am (Datum, Uhrzeit) sowie am (Datum, Uhrzeit) … .

Entsprechend fordere ich Sie hiermit auf, Ihr vertragswidriges Verhalten umgehend und ausnahmslos einzustellen. Sollte dies nicht geschehen, behalte ich mir rechtliche Schritte vor – inklusive der Option einer fristlosen Kündigung. In der Hoffnung, dass dies nicht so weit kommt, grüße ich Sie!

Name

Sie können die Vorlage „Abmahnung wegen Lärmbelästigung“ als PDF oder Word-Dokument hier herunterladen