Pressemitteilung – Rohrer Immobilien München: Neues Virtual Reality-Studio

München, 21.05.2019 (lifePR) – Rohrer Immobilien hat in München ein neues Virtual Reality (VR)-Studio eingerichtet. Sven Keussen, Geschäftsführender Gesellschafter von Rohrer Immobilien: „Um Investoren und Selbstnutzern eine einzigartige ´Beratungsperspektive´ im wahrsten Sinne des Wortes zu bieten, haben wir in unseren Büroräumen ein Virtual Reality-Studio eingerichtet.“

Im neuen VR-Studio können Interessenten Neubauprojekte, die Rohrer vermarktet, erleben und begehen. „Mittels VR-Brille ist nicht nur eine 360 Grad-Begehung möglich, sondern das Erleben des dreidimensionalen Raumes in hervorragender Qualität. Zudem können Neu- oder Umbauten bereits während der Planungs- oder Bauphase erlebt werden. Die Dimensionen, Verhältnisse und Einrichtungsideen sind sehr viel anschaulicher“, führt Keussen aus

Durch Virtual Reality-Begehungen lassen sich Immobilien auf eine völlig neue Weise entdecken. Der hohe Realitätsfaktor und die einfache Handhabung führen zu weniger Missverständnissen als bei der Verwendung von 2D-Grundrissen. Keussen: „Diese Form der zeitgemäßen Präsentation bietet eine schnelle Übersicht über die Immobilie mit Wirklichkeitsnähe.“

Bei Neubauten können sich nach Angaben von Rohrer viele Menschen eine Immobilie im Planungsstadium nicht vorstellen. So warten viele Eigennutzer meist ab bis der Rohbau abgeschlossen ist und der Innenausbau beginnt. Durch 3D-Begehungen können diese Entscheidungsphasen vorgezogen werden. „Über 30 Prozent der Wohnungen eines aktuellen Bauvorhabens, das in unserem neuen VR-Studio erlebbar ist, sind so bereits vor Baubeginn reserviert. Die Kunden waren begeistert von dem realitätsnahen Erlebnis. Die neue Technik hat wesentlich zu dieser Entscheidung beigetragen“, erläutert Keussen.

Aber auch bei der Übernahme eines Vermittlungsauftrags einer Bestandsimmobilie steht eine optisch ansprechende Aufbereitung in direktem Zusammenhang mit der Anzahl der Anfragen für die Immobilie. Keussen: „Meist sind die Gegebenheiten und die Einrichtung nicht zeitgemäß und die Grundrisse optimierbar. Um die Vorstellungskraft der Interessenten anzuregen und die Immobilie entsprechend positiv zu präsentieren, bietet die 3D-Technik ein optimales Einsatzgebiet.“

Rohrer Immobilien-Kurzvideo zum Download:

https://www.smabu.eu/images/video/smabu-homestaging-Visualisierung_Rohrer-NEU.mp4

Unternehmen
Rohrer-Immobilien GmbH Treuhandgesellschaft für Immobilienberatung und -vermittlung

Zur Pressemitteilung auf LifePR.de